Zeichenunterricht

So schön kann Zeichenunterricht mit Frau Mag. Lucia Lutz sein. Tolle Arbeiten!

 

Deutschunterricht in Zeiten von Distance Learning

Hier ein paar Eindrücke von unserer letzten Deutschstunde der ersten Klassen am 20.11.2020.

Wer sagt, dass Distance Learning nicht auch kreativ und schön sein kann?

An dem besagten Freitag hat es das erste Mal in diesem Jahr leicht geschneit und was passt da besser, als sich ein Hörspiel über den kleinen Prinzen anzuhören und in die Welt der Literatur des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry zu versinken?

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen haben sich nicht nur mit den literarischen Fragen zum Hörspiel auseinandergesetzt, sie sind auch kreativ an die Geschichte herangegangen und haben ihre Eindrücke visualisiert.

Freskoarbeiten

Tolle Freskoarbeiten/Sgraffitos sind im Unterricht der 3. Klasse Malen/Vergolden/Schriftdesign entstanden .

Adventskalender

Unser neuer Schuladventskalender soll das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Der alte, nicht mehr benötigte Lohnzettelkasten der Lehrerinnen und Lehrer wurde kurzerhand in einen Adventskalender umgestaltet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Täglich werden die Namen der Schülerinnen und Schüler gelost, die ein Kästchen aufsperren dürfen.

 

Projektmanagement – Wir suchen dich!

Suchen engagierte Persönlichkeit für das Projektmanagement Schnitzerdorf/Symposium Elbigenalp auf Werkvertragsbasis.
– Arbeitsbeginn: ab sofort möglich
– ideal für Homeworker

Für den Tourismusverband, Schnitzschulen Elbigenalp, Regionalentwicklung Außerfern, Gemeinde Elbigenalp, Wunderkammer

Bewerbungen an:
Fachschule für Kunsthandwerk und Design
z.H. Herrn Direktor Ernst Hornstein
6652 Elbigenalp/Dorf 57
0043/05634/6226
www.schnitzschule.at
marketing@schnitzschule.at