Photoshop-Guru an der Fachschule für Kunsthandwerk!

Schwaighofer Art

Am 09. Oktober fand ein Workshop des bekannten Photoshop-Guru Matthias Schwaighofer an der Fachschule für Kunsthandwerk in Elbigenalp statt. Matthias Schwaighofer begeisterte Lehrer und Schüler mit seinem Enthusiasmus für alles Schräge und Verrückte. Nach einer kurzen Information über seinen beruflichen Werdegang vom Bildhauerschüler an der zum selbstständigen Fotografen und Photoshop-Künstler, zeigte er praktische Tipps und Tricks an ausführlichen Beispielen. Wie Schwaighofer eigene Ideen verwirklicht und seine Kreativität auslebt und damit erfolgreich ist, motivierte die Schülerinnen und Schüler der Fachschule. Denn auch er absolvierte vor Jahren die Bildhauerausbildung an der Fachschule für Kunsthandwerk (Schnitzschule) in Elbigenalp und hat sich mit seinem Können mittlerweile einen Namen gemacht.
Details zum Künstler:
Matthias Schwaighofer (33) ist Meisterfotograf und Photoshop-Künstler.
In seine Arbeiten fließt neben höchster Professionalität auch immer eine gute Portion Humor ein. Er schreibt Artikel für Fachzeitschriften zum Thema Photoshop und digitale Bildbearbeitung und veröffentlichte bis dato drei LernDVDs im Verlag Galileo Press. Sein Faible gilt vor allem hochwertigen Porträtfotos sowie Fashion und Aktbildern, aufwendigen Composings und humorvollen Collagen, in denen er sich gerne selbst stilisiert.
Seine Auftragsarbeiten finden großen Anklang im Bereich Werbung und Design, so konnte er schon für namhafte Kunden wie Red Bull, Adobe, FUJIFILM oder Toro Rosso arbeiten.
Bei seinen Workshops wird neben großen Fachwissen auch die Liebe zum Detail geschult, sehr viel gelacht und Tricks verraten, die Schwaighofer sonst nicht preis gibt.
Statements der Schüler/innen: Dieser Workshop war sehr zeitgemäß und interessant./Ich persönlich habe sehr viel dazugelernt./ Ich habe einen Einblick bekommen, was man nach der Schule machen kann./Mich fasziniert, dass man Atemberaubendes schaffen kann, nur durch ein paar Mausklicks./Ich würde gerne mehr von ihm hören./Gerne hätten wir eine Fortsetzung./Wir haben viele Tricks vermittelt bekommen, speziell wie man etwas Kaschieren kann./Man bekommt einen richtigen Kick, diese Sachen auch auszuprobieren./Ein Workshop der begeistert./Der Vortrag war sehr humorvoll und witzig und wurde super präsentiert./Es ist faszinierend, dass man mit viel Fantasie und guten Ideen einzigartige Bilder machen kann./Er hat gezeigt, dass man mit einfachen Mitteln und vielen Ebenen geniale „Photoshop-Bilder“ zaubern kann.