Workshop der Firma Caperol

Am 16. Oktober 2013 fand ergänzend zu den Unterrichtsfächern “Medienlabor” und „Farblehre“ ein mehrstündiger Workshop der Firma Caparol statt. Herr Axel Voelcker vom Caparol.
FarbDesignStudio stellte die Visualisierungssoftware SPECTRUM 5.0 vor und vermittelt den Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klasse Vergolder und Schriftdesigner schrittweise die Entwicklung von digitalen Gestaltungskonzepten.
Anhand von Beispielbildern lernten die zukünftigen Farbgestalterinnen und -gestalter unter anderem Farb- und Materialkontraste in Fotos einzubauen, sie mit unterschiedlichen Werkzeugen und Retuschefunktionen zu korrigieren und zu verändern.
Die digitale Entwicklung, Darstellung und Präsentation individuell entwickelter Fassaden- bzw. Innenraumgestaltungsmodelle sind heute in der Farbgestaltung ein unentbehrliches Gestaltungselement. Durch die fotorealistische Darstellung eigener Innenraum- bzw. Fassadenfotos kann mit Farbe, Wandtechnik, Bodenbelag, Stoff und Profilen den Kunden unterschiedliche Farbwirkungen veranschaulicht werden. Direktor Hornstein dankt der Firma Synthesa im Namen der Schülerinnen und Schüler sowie der teilnehmenden Lehrkräfte recht herzlich für die Organisation des Workshops